Schwarz-Gelbe Garde spendet an Kinderhaus

1400 Euro beim Jubiläum gesammelt

Olfen. Am vergangenen Freitag haben Willi Merten (1. Vorsitzender), Matthias Jercha (2. Vorsitzender), Daniel Borrmann (Kassierer) und Jens Formann (Beisitzer) im Namen der Schwarz-Gelben Garde Olfen einen symbolischen Scheck über 1400 Euro an das Kinderhaus Olfen, KJH Flow gGmbH übergeben.

Helga Prein und Barbara Freundt freuten sich sehr über die Spende. Mit diesem Geld wollen sie den Kindern 2018 Wünsche erfüllen, wie ein Freizeitpark- oder Zoobesuch. Zudem freute sich jedes Kind über einen Schokonikolaus der Schwarz-Gelben Garde.

Die Summe von 1400 Euro stammt von der Jubiläumsfeier zum 10-jährigen Bestehen. Im November konnten die SGGO durch die Trikotversteigerung (Trikot mit originalen Unterschriften der Mannschaft) und der Tombola 1400 Euro für die Kinder sammeln. Das Trikot ersteigerten Ansgar Bünder und Klaus Düllmann.

Das Kinderhaus Olfen Flow

Träger des Kinderhauses Olfen mit der Wohngruppe Flow ist die Jugendhilfe KJH Flow gGmbH.

Die KJH FLOW gemeinnützige GmbH möchte die Lebensbedingungen von Kindern, Jugendlichen und deren Familien verbessern. Die Gründe, warum Kinder vorübergehend nicht mehr in ihrem Familiensystem leben können, sind vielfältig. Deshalb ist es von Bedeutung, dass nach häufig schwierigen Erlebnissen für die Kinder ein sicherer und schützender Lebensraum zur Verfügung steht.

Quelle: